Die Strassenhunde auf Koh Chang brauchen dich!!!

Wie du in unserem letzten Blog vielleicht gelesen hast unterstützten wir im Oktober die Non-Profit-Organisation Happy Dogs Koh Chang in Thailand. Dabei lebten wir mit 14 Hunden im Foster House auf der Insel Koh Chang und kümmerten uns liebevoll um die süssen Vierbeiner. Versorgten Wunden, bereiteten sie mit Leinentraining auf ein Hundeleben ausserhalb des Foster House vor und schenkten ihnen viel Liebe und Geborgenheit.

Doch nicht alle Strassenhunde auf Koh Chang haben eine so tolle, sagen wir mal Zwischenlösung, bis sie ein neues zu Hause finden. Viele Hunde werden nie ein zu Hause haben und sind auf sich alleine gestellt. Happy Dogs Koh Chang kümmert sich täglich um die Strassenhunde von Koh Chang. Bringt ihnen Futter, benötigte Medikamente und versorgt die kranken und verletzten Tiere. Ein weiterer, ganz wichtiger Punkt sind Kastrationen, die Happy Dogs Koh Chang enorm vorantreibt. Denn ganz ehrlich, wenn man die Hunde nicht kastriert wird das zu einer unkontrollierbaren Gefahr für Hund und Mensch. Wenn es immer mehr Hunde, immer grössere Rudel gibt, kann dies gefährlich für den Menschen werden. 

Während unserem Monat auf Koh Chang haben wir Tina, die Gründerin von Happy Dogs Koh Chang, und ihre unermüdliche Arbeit aus erster Hand erleben dürfen. Wir haben viele traurige Geschichten mitbekommen. Hunde, die den Kampf gegen das Leben auf der Strasse verloren haben. Aber auch tolle Geschichten von Hunden mit Happy End, Dank möglicher medizinischer Behandlung durch Happy Dogs Koh Chang, die nur durch Spenden finanziert werden. BITTE sieh dir unser Crowdfunding an und unterstütze Happy Dogs Koh Chang mit einer Spende, damit die tolle Arbeit weitergehen und den Hunden geholfen werden kann.

Auch die Foster House Hunde, mit denen wir zusammengelebt haben, brauchen finanzielle Unterstützung. Sie haben zwar keine gesundheitlichen Probleme und sehen super gesund aus, aber auch diese 14 Mägen (bald nur noch 13, da Coco zu ihrer Adoptionsfamilie reisen darf) müssen täglich gestopft werden und brauchen vorbeugende medizinische Behandlung damit sie gesund bleiben.

 

Wir würden uns unendlich freuen, wenn wir den Zielbetrag erreichen und Tina mit Happy Dogs Koh Chang so helfen könnten. Nur wenn der gesetzte Betrag auch erreicht wird, wird das Geld an Happy Dogs Koh Chang fliessen. Fehlt 1 Franken zum Zielbetrag, werden alle bezahlten Spenden wieder an die Spender zurück fliessen. Deshalb zählt jeder Franken!

 

Bitte unterstütze die Arbeit von Happy Dogs Koh Chang noch heute mit einer Spende. Verbreite das Projekt über die Social Media Kanäle und erzähl von der Spendenaktion deiner Familie, Freunden und Freunden von Freunden und.... du weisst schon! Dieses Projekt liegt uns sehr am Herzen. Bitte hilf mit und sei ein Teil davon!

 

Vielen lieben Dank!

 

Klicke auf das Bild und du kommst direkt zu der Spendenaktion:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0